Photovoltaikanlage im Dach des Schulgebäudes

Investieren Sie im Rahmen eines Bürgerbeteiligungsmodells in den Klimaschutz

Für die e5 Gemeinde Ertl ist Umwelt- und Klimaschutz ein sehr wichtiges Thema. Aus diesem Grund wurden in den letzten Jahren mit der Errichtung eines Nahwärmenetzes, der Installation mehrerer Photovoltaikanlagen auf öffentlichen Gebäuden, dem Ankauf eines Elektroautos für die Nutzung durch die Gemeindemandatare und der Mitarbeiter bereits mehrere umweltrelevante Projekte umgesetzt.

Ein neues Projekt ist die Errichtung einer Photovoltaikanlage im Rahmen eines Bürgerbeteiligungsmodells am Dach des Schulgebäudes.

Geplant ist die Errichtung einer Stromerzeugungsanlage mit einer Leistung von zirka 100 kWp. Damit können rd. 101.000 kWh Strom erzeugt werden, was einem durchschnittlichen Stromverbrauch von 17 Einfamilienhäusern und einer CO2 Einsparung von 20 PKW entspricht.

Informationen zu diesem Vorhaben erhalten Sie auf der Internetseite http://www.10hoch4.at/buergerbeteiligungsmodelle/ertl-2019.html

Über Umweltschutz nur Reden oder Demonstrieren ist zu wenig! Informieren Sie sich über dieses Projekt und machen Sie mit!



Information Anmeldung.pdf

Information - Anmeldung
Donnerstag, 03. Oktober 2019