Achtung: Diese Seite ist am 27. 09. 2021 abgelaufen.

Der NÖ Impfbus macht halt in Ertl!

Samstag, 25. September 2021, 10:00 bis 13:00 Uhr, Parkplatz beim Mehrzweckhaus

In der NÖ Impfstrategie wurde mit 17. August eine neue Phase eingeleitet. Zusätzlich zu den mittlerweile über 2.000.000 Impfstichen, welche die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher in Gesundheitseinrichtungen, Ordinationen und den NÖ Impfzentren erhalten haben, sind derzeit drei besonders adaptierte Busse in alle Regionen Niederösterreichs unterwegs.

In der Gemeinde Ertl mach der NÖ Impfbus am Samstag, den 25. September 2021, in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr, am Parkplatz vor dem Mehrzweckhaus halt.

Beim NÖ Impfbus können Personen im Alter ab 12 Jahre einfach vorbeikommen und sich nach einem Aufklärungsgespräch sofort impfen lassen.

Mitzubringen sind die E-Card, ein Lichtbildausweis, ein Impfpass (soweit vorhanden und eine Eintragung gewünscht wird, sowie der Aufklärungs- und Dokumentationsbogen. Im Zuge der Pfizer- oder Moderna-Erstimpfung wird dann direkt vor Ort gleich der Zweitimpfungstermin vereinbart. Diese werden dann in Ordinationen im niedergelassenen Bereich stattfinden. Bereits regulär gebuchte Impftermine wird ersucht einzuhalten! Bei einer Impfung mit Johnson&Johnson ist keine Zweitimpfung erforderlich.

Bis zu 500 Impfungen können pro Impfbus und Tag verabreicht werden. Diese Angebote sind für alle Personen gedacht, die ihren Wohnsitz in Niederösterreich haben.

Eine aktuelle Übersicht des „Fahrplans“ sowie der Standorte, Öffnungszeiten und des angebotenen Impfstoffes findet man immer auf www.impfung.at









Schutzimpfung-Covid19-mRNA-Formular.pdf

Aufklärungs- und Dokumentationsbogen Corona-Schutzimpfung
Dienstag, 28. September 2021